Translating ideas into innovation

Das Ferdinand-Braun-Institut ist eine anwendungsorientierte Forschungseinrichtung auf den Gebieten der Hochfrequenzelektronik, Photonik und Quantenphysik. Es erforscht und realisiert elektronische und optische Komponenten, Module und Systeme auf der Basis von Verbindungshalbleitern.

Das FBH in Zahlen

383   Mitarbeiter*innen

aus 30 Ländern arbeiten bei uns.

316   Patente

haben wir in unserem Portfolio - deutsche und internationale.

179   Projekte

bearbeiten wir derzeit – öffentlich gefördert & Industrieaufträge.

10   Spin-Offs

sind aus dem FBH hervorgegangen - von denen die meisten heute noch aktiv sind.

2000   m² Reinraum-Laborfläche

für State-of-the-Art Forschung mit leistungsfähiger Anlagentechnik.