1. Impressum

Impressum

Die nachstehenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Anbieterkennzeichnung sowie wichtige rechtliche Hinweise zur Internetpräsenz der Ferdinand-Braun-Institut gGmbH, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH).

Anbieter

Anbieter dieser Internetpräsenz ist im Rechtssinne die Ferdinand-Braun-Institut gGmbH, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik.

Gustav-Kirchhoff-Str. 4, 12489 Berlin 
Tel. +49 30 63922600
Fax +49 30 63922602
E-Mail fbh(at)fbh-berlin.de

Die Ferdinand-Braun-Institut gGmbH wird durch die Geschäftsführung vertreten:
Prof. Dr. Günther Tränkle (wissenschaftlicher Geschäftsführer)
Christian Köhler-Ma (administrativer Geschäftsführer)

Handelsregister

Die Ferdinand-Braun-Institut gGmbH ist im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter der Registernummer HRB 19047 B eingetragen.

Umsatzsteueridentifikationsnummer

Die Umsatzsteueridentifikationsnummer lautet: DE 136 629 878

Rechtliche Hinweise zur Haftung

Die Ferdinand-Braun-Institut gGmbH ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Das FBH übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet das FBH nicht, sofern ihm nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt. Gleiches gilt für kostenlos zum Download bereitgehaltene Software.

Das FBH behält sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Verantwortlichkeit für "fremde Inhalte", die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. so genannten "Links") zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus. "Fremde Inhalte" sind in geeigneter Weise gekennzeichnet. Das FBH hat auf "fremde Inhalte" keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Das FBH hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich das FBH von diesen Inhalten ausdrücklich.

Rechtliche Hinweise zum Urheberrecht

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die sonstigen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Zusätzlich zu unseren eigenen Aufnahmen, stammen viele der auf der Homepage verwendeten Bilder von professionellen Fotografen: Dies sind insbesondere Bernhard Schurian, der u.a. mit seinen gestackten Aufnahmen für die nötige Tiefenschärfe unserer winzigen Bauelemente sorgt, und Matthias Baumbach, der unsere Labore und die Menschen darin ins rechte Licht rückt. Darüberhinaus nutzen wir Fotolizenzen von freepik.com.

Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit

Das Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik gGmbH bemüht sich, seinen Webauftritt barrierefrei zu machen. Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für die Internetseite www.fbh-berlin.de

Diese Erklärung wurde im August 2021 erstellt.

Dieser Webauftritt ist barrierefrei

Bei Fragen zur Barrierefreiheit des Webauftritts des Ferdinand-Braun-Instituts können Sie die Webredaktion kontaktieren unter pr(at)fbh-berlin.de 

Wenn Ihre Kontaktaufnahme mit dem Ferdinand-Braun-Institut nicht erfolgreich war, können Sie sich an die Landesbeauftragte für digitale Barrierefreiheit wenden:
Link zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit