Bildung

Das FBH engagiert sich seit vielen Jahren in der dualen und akademischen Aus-, und Weiterbildung. Neben den Aktivitäten im eigenen Haus setzt sich das FBH mit dem Aus- und Weiterbildungsnetzwerk Hochtechnologie (ANH Berlin) für die Stärkung der beruflichen Ausbildung in der Hochtechnologie ein. Es vernetzt ausbildende Unternehmen. und bietet Jugendlichen im Rahmen verschiedener Berufsorientierungsangebote einen Einblick in spannende Berufsfelder.

Aus- und Weiterbildungsnetzwerk Hochtechnologie (ANH Berlin)

ANH

ANH Berlin  berät interessierte Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu allen Fragen der Aus- und Weiterbildung und unterstützt sie über den gesamten Ausbildungsprozess. Es entwickelt zudem individuell zugeschnittene Weiterbildungsangebote.  

Weiterhin ermöglicht ANH Berlin Jugendlichen, durch verschiedene Angebote in Schülerlaboren und bei Unternehmensbesichtigungen, einen praxisnahen Einblick in MINT-Berufe. Das Netzwerk vermittelt darüber hinaus Bewerberinnen und Bewerber an ausbildende Betriebe.  

Der Schwerpunkt und die Kompetenz liegen bei allen Aktivitäten auf MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) mit Fokus auf dem Hightech-Bereich (Photonik: Mikrosystemtechnik/Optische Technologien).

HAI - Hightech-Ausbildung im Cluster Optik Berlin-Brandenburg

Das aus dem JOBSTARTER plus-Programm geförderte Projekt HAI soll die Qualität der dualen Ausbildung in der Region sichern und weiter steigern. Ziel ist es, durch umfassende Informationen und praxisnahe Angebote für realistische Vorstellungen bei Betrieben ebenso wie bei Auszubildenden zu sorgen. Damit sollen langfristig Fachkräfte in Berlin und Brandenburg gesichert sowie regionale Ausbildungsstrukturen verbessert werden.
mehr...

beMINT. Berufsperspektiven zum Anfassen

Logo Bildung und Wissen

Das durch die Berliner Wirtschaft geförderte Projekt beMINTverzahnt erstmalig verschiedene Aspekte der Berufswahl: Es soll Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik wecken, praktisches Experimentieren ermöglichen, zu Ausbildungsberufen und Karrieremöglichkeiten beraten sowie Berufsorientierung "vor Ort" bieten – d.h. Einblicke in reale Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen verbunden mit der gezielten Vermittlung von Ausbildungsplätzen
mehr...

PHABLABS 4.0

PHALBLABS
Logo Photonics

Das Projekt PHABLABS 4.0 will die Photonik als Schlüsseltechnologie und Innovationstreiber für die Gesellschaft bekannter machen. Dafür werden in enger Zusammenarbeit von Universitäten und Instituten sowie mit FabLabs (Fabrication Laboratories) in zehn europäischen Ländern Workshops, Projekte und Materialsets entwickelt. Damit sollen unterschiedliche Zielgruppen – Schülerinnen und Schüler, Studierende, junge Berufstätige sowie Technikerinnen und Techniker – die Photonik praktisch kennen lernen.
mehr...

Summerschool im Cluster Optik

Die außerordentlich breite Forschungslandschaft rund um Optische Technologien und Mikrosystemtechnik macht die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg zu einer der innovativsten Regionen Europas. Um dieses Zukunftsfeld dem wissenschaftlichen Nachwuchs zugänglich zu machen, beteiligt sich das FBH in Zusammenarbeit mit weiteren Forschungseinrichtungen und Unternehmen aus der Region an der Umsetzung einer einwöchigen Summerschool. Studierende höherer Semester sowie Unternehmensmitarbeitende erhalten Einblick in neueste Forschungsfelder, diskutieren mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über technologische Entwicklungen und besichtigen die Einrichtungen mit ihren Laboren vor Ort.
zur Summerschool 2016...