Labs & Departments

Das Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik wird von Prof. Dr. Günther Tränkle geleitet. Es organisiert seine F&E-Aktivitäten in drei Forschungsbereichen: Photonik, III/V-Elektronik und III/V-Technologie.

Diese Schwerpunktfelder gliedern sich in Labs und Departments, wobei sich die Labs mit spezifischen Bauelemententwicklungen beschäftigen - von der Grundlagenforschung bis hin zur konkreten Applikation. Die Departments hingegen halten die technischen und wissenschaftlichen Ressourcen des Instituts bereit und entwickeln diese weiter. Mit dem Prototype Engineering Lab (EntwicklungsZentrum) hat das FBH zugleich eine aktive Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft geschaffen, mit der exzellente Forschungsergebnisse noch schneller in marktorientierte Produkte, Verfahren und Dienstleistungen überführt werden können.

Photonik

III/V-Elektronik

III/V-Technologie