In der Presse 2020

Quelle: Elektroniknet, 07.04.2020

Joint Lab für Höchstfrequenz-Halbleiter gegründet

Wissenschaftler der Universität Duisburg-Essen und dem Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik, in Berlin arbeiten zusammen um ICs für Höchstfrequenzen zu entwickeln.

Quelle: Elektronikpraxis, 03.04.2020

Neue Materialien und Bauelemente für die Terahertz-Elektronik

Das Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) in Berlin und die Universität Duisburg-Essen (UDE) intensivieren ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Höchstfrequenz-Halbleiterforschung.

Quelle: Elektronikpraxis, 03.04.2020

Bauelemente für die Terahertz-Elektronik erforschen

Am neu gegründeten Joint Lab InP Devices in Berlin sollen Halbleiterstrukturen und -bauelemente für Terahertz-(THz)-Anwendungen erforscht und integrierte Komponenten für den Einsatz der elektronischen THz-Technologie entwickelt werden.

Quelle: BMBF "Im Blickpunkt", 23.03.2020

Vor dem Quantensprung?

Quantentechnologien in neue Anwendungen bringen. In Berlin/Brandenburg soll ein internationales Netzwerk mit regionalem Kern entstehen.

Quelle: evertiq.com, 18.03.2020 (auf Englisch)

Ferdinand-Braun-Institut taps ClassOne’s S4

Montana's ClassOne Technology, global supplier of advanced electroplating systems for ≤200mm wafer processing, has sold its Solstice S4 system to Ferdinand-Braun-Institut (FBH).

Quelle: Compound Semiconductor, 17.03.2020 (auf Englisch)

FBH Chooses ClassOne's Solstice S4

ClassOne Technology, a supplier of electroplating systems for ≤200mm wafer processing, announced the sale of its Solstice S4 system to the Ferdinand-Braun-Institut (FBH) in Berlin.

Quelle: LaserFocusWorld, 09.03.2020 (auf Englisch)

Quantum technology takes its time

Last week about 100 people convened in Berlin, Germany to start a new local network for the development of quantum technologies. The list of participants was well-mixed, with locals and people from all across Germany and Europe; thus, it was a good occasion to find out more about the status of quantum technology (QT) in Germany and Europe.

Quelle: Adlershof.de, 06.03.2020

Auftakt für nationales Netzwerk der Quanten­technologien

Fast 90 Teilnehmende aus Universitäten, Forschungsinstituten und kleinen und mittleren Unternehmen stellten ihre Aktivitäten in der Quantentechnologie (QT) vor und diskutierten Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

Quelle: all-electronics.de, 05.03.2020

Entwicklungen für die nächste Mobilfunk-Generation

Die bisherigen Frequenzbereiche der Mobilfunk-Kommunikation (5G) werden mit den künftig steigenden Datenvolumen an ihre Grenzen stoßen. Dies macht den Sub-Terahertz (THz)-Bereich ab 100 GHz mit höheren Signalbreiten interessant.

Quelle: photonik, 04.03.2020

Was tun bei Fachkräftemangel?

Nachwuchs für Hightech-Berufe in der Photonik oder Mikroelektronik zu gewinnen ist nicht leicht. Im Berliner Aus- und Weiterbildungsnetzwerk Hochtechnologie (ANH Berlin) wird seit mehr als zehn Jahren an lokalen Lösungen dafür gearbeitet. Im Interview spricht Netzwerkmanagerin Uta Voigt über ihre Erfahrungen.

Quelle: Adlershof.de, 25.02.2020

Tatort Quantentechnologie

Warum die Zeit für den Aufbau eines Netzwerks Quanten­technologien in Berlin-Brandenburg reif ist

Quelle: Adlershof.de, 31.01.2020

NASA zeichnet Markus Krutzik aus

Sein Team entwickelte ein Instrument, mit dem erfolgreich ultrakalte Atome auf der Internationalen Raumstation (ISS) erzeugt wurden

Quelle: Compound Semiconductor, 29.01.2020 (in Englisch)

UVphotonics To Show Custom UV LEDs At Photonics West

UVphotonics - a spin-off from the Ferdinand-Braun-Institut (FBH) - will exhibit the latest progress in UV LEDs jointly with FBH at the German Pavilion at Photonics West 2020 San Francisco (USA) from February 4-6.

Quelle: Physics World, 28.01.2020 (in Englisch)

Innovation lights up photonics

BeamXpert, a spin-off from the Ferdinand-Braun-Institut will be introducing its software BeamXpertDESIGNER at this year’s Photonics West.

Quelle: Smarter World, 09.01.2020

Entwicklungen für den Weltraum

on der Satellitenkommunikation bis zur Quantentechnologie reichen die Bedarfsfelder, für die das Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) elektronische und optische Komponenten entwickelt.

Quelle: PIC Magazine, 07.01.2020 (in Englisch)

FBH To Exhibit Latest Tech At Photonics West

The Ferdinand-Braun-Institut (FBH) is presenting its developments and advancements in diode lasers and UV LEDs at Photonics West 2020, San Francisco (USA), February 4-6, 2020.

Quelle: Compound Semiconductor, 07.01.2020 (in Englisch)

FBH To Exhibit Latest Tech At Photonics West 2020

The Ferdinand-Braun-Institut (FBH) is presenting its developments and advancements in diode lasers and UV LEDs at Photonics West 2020, San Francisco (USA), February 4-6, 2020.