Zahlen & Fakten

Kontakt

Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH)
im Forschungsverbund Berlin e.V.
Gustav-Kirchhoff-Straße 4, 12489 Berlin
Tel. +49 30 63922600
Fax +49 30 63922602
E-Mail fbh(at)fbh-berlin.de
Web www.fbh-berlin.de

Institutsleitung

Prof. Dr. Günther Tränkle,
Tel. -2601, guenther.traenkle(at)fbh-berlin.de

Gründung

1992, Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Mitarbeiter/-innen

290 (inklusive 150 Wissenschaftler/-innen, 25 studentische Hilfskräfte)

Umsatz (Stand 2016)

  • Grundfinanzierung durch das Land Berlin und den Bund (13,2 Mio. Euro)
  • öffentliche Drittmittel (11,8 Mio. Euro)
  • industrielle Auftragsforschung (2,9 Mio. Euro)

Forschungsauftrag & Kompetenzen

  • Kompetenzzentrum für III/V-Halbleiter - eine der leistungsfähigsten und größten Unternehmungen in Europa
  • anwendungsorientierte und industrienahe Forschung in Mikrowellentechnik und Optoelektronik

Photonik

  • Hochleistungs-Diodenlaser: Breitstreifen & Barren
  • Hochbrillante & spektral schmalbandige Diodenlaser
  • Hybride Lasermodule (CW & gepulst): NIR bis UV-Spektralbereich, u.a. für Displays, Lasersensorik, Lasermetrologie, ...
  • Nitrid-Laserdioden für den blauen & UV-Spektralbereich
  • Kurzwellige UV-Leuchtdioden, u.a. für Sensorik, Desinfektion Medizin & Produktionstechnik, ...

III/V-Elektronik

  • GaN-Mikrowellentransistoren & -MMICs
  • Neue Leistungsverstärkerkonzepte für die drahtlose Infrastruktur
  • Integrierte Schaltungen mit InP-HBTs für den Frequenzbereich 100...500 GHz
  • Schnelle Treiber für Laserdioden
  • GaN-Leistungselektronik

III/V-Technologie

  • Epitaxie (MOVPE) von GaAs- & GaN-basierten Schichtstrukturen für Bauelemente
  • (Al)GaN-HVPE für Volumenkristalle
  • In-situ Kontrolltechniken bei MOVPE & HVPE
  • Komplette Prozesslinie 2" - 4" für GaAs-, InP-, SiC- & GaN-Bauelemente inklusive Lasermikrostrukturierung
  • InP-HBT-Technologie für Millimeterwellen- & THz-Anwendungen, heterointegrierter SiGe-BiCMOS/InP-HBT-Foundryprozess (SciFab) mit dem IHP
  • Aufbau- & Verbindungstechnik

Outreach                                  

EntwicklungsZentrum

praxisgerechte Funktionsmodelle & Prototypen für Systemanwendungen

Wissenschaftsmanagement

  • Technologietransfer & Marketing
  • Bildung & Fachkräftesicherung                                                

Spin-offs

BEAPLAS GmbH, BeMiTec AG, Brilliance Fab Berlin GmbH, eagleyard Photonics GmbH, GloMic GmbH, Jenoptik Diode Lab GmbH, Phasor Instruments UG, TESAG (seit 1/2009 Jenoptik), UVphotonics NT GmbH              

Partner von

  • Technische Universität Berlin
  • Humboldt-Universität zu Berlin
  • Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
  • Zwanzig20-Konsortium „Advanced UV for Life“ (Koordination am FBH)
  • Cluster Optik Berlin-Brandenburg
  • ...