Quelle: Elektroniknet.de, 03.04.2020

Materialien und Bauelemente für THz-Anwendungen

Das FBH in Berlin und die Universität Duisburg-Essen intensivieren ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Höchstfrequenz-Halbleiterforschung. mehr...