FBH-Nachricht: 05.07.2021

FBH ist Teil des Forschungs-Hub 6G Research and Innovation Cluster

Im Hub „6G Research and Innovation Cluster (6G-RIC)“ werden die Partner der Initiative Mobilfunksysteme mit offenen Schnittstellen über alle Technologiegrenzen hinweg entwickeln. Neben der eigentlichen Technologieentwicklung steht der Aufbau einer leistungsfähigen Testinfrastruktur im Mittelpunkt. Mit dieser Infrastruktur sollen neue Technologiekomponenten unter realistischen und offenen Bedingungen erprobt werden, um die direkte Verwertung zu beschleunigen und mittelfristig den Aufbau eines neuen Ökosystems zu unterstützen. Das Ferdinand-Braun-Institut wird sich mit Hardware-Komponenten für die neuen Frequenzbänder oberhalb von 100 GHz beteiligen und hetero-integrierte Transmitter-Module entwickeln, die die Vorteile der InP-Bipolar-Technologie mit denen von (Bi)CMOS auf einem Chip vereinen und damit die Reichweite und die Übertragungsqualität erhöhen.

Pressemitteilung des Fraunhofer HHI