Quelle: Smarter World, 09.01.2020

Entwicklungen für den Weltraum

on der Satellitenkommunikation bis zur Quantentechnologie reichen die Bedarfsfelder, für die das Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) elektronische und optische Komponenten entwickelt.
mehr... (Bilderstrecke)