FBH-Nachricht: 08.12.2015

Dritte Förderphase für Sonderforschungsbereich Halbleiter-Nanophotonik bewilligt

Der Sonderforschungsbereich 787 Halbleiter-Nanophotonik wird für weitere vier Jahre mit über 11 Mio. Euro gefördert. Das FBH ist an den Teilprojekten C9 „Nitrid-basierte Laserdioden für das tiefe UV“ und A7 „Ein- und Zweifarbenspektroskopie an Quantenpunkten und gekoppelten 0D-2D Quantensystemen“ beteiligt. Michael Kneissl, Sprecher des SFB, leitet am FBH das Joint Lab GaN Optoelectronics.
Pressemitteilung der TU Berlin