Hochleistungs-Lasertreiber für Nanosekunden-Pulse

Laser, die kurze optische Pulse mit hoher Leistung und Pulslängen im Bereich von 10 ps bis 100 ns erzeugen, sind Schlüsselkomponenten für ein breites Spektrum von Applikationen. Dazu zählen sowohl LiDAR-Bildgebung als auch Fluoreszenz-Spektroskopie und Mikromaterialbearbeitung. Zusätzlich zu den Anforderungen an Leistung und Pulslänge sind eine hohe Wiederholrate, gute Strahlqualität und hohe Energieeffizienz gefragt.

  • Gepulstes Lasersystem für 10 ps-Laserpulse
    [+] Gepulstes Lasersystem für 10 ps-Laserpulse
  • Mikrobank mit optischen und elektronischen Komponenten
    [+] Mikrobank mit optischen und elektronischen Komponenten
  • Kurzpuls-Lasermodul
    [+] Kurzpuls-Lasermodul für Laserpulse von 1 ns und darunter
  • Kurzpuls-Laser in Butterfly-Gehäuse
    [+] Kurzpuls-Laser in Butterfly-Gehäuse
  • Hochleistungs-Lasertreiber
    [+] Hochleistungs-Lasertreiber für 430 A
Leistungsdaten GaN-Treiber
Leistungsdaten der integrierten GaN-Treiber für die gepulsten Lasermodule des FBH

Gewinnschalten der Laserdiode, d.h. An- und Ausschalten des eingespeisten Stromes, stellt eine einfache, kostengünstige und energieeffiziente Möglichkeit dar. Um kurze optische Pulse im höheren Watt-Bereich mit Pulsbreiten von 0,5 ns – 100 ns zu erreichen, müssen elektrische Pulsströme über 10 A geschaltet werden. Dies erfordert spezielle Stromtreiber. Die wichtigsten Herausforderungen bei deren Entwicklung sind:

  • die Verfügbarkeit von schnellen Schalttransistoren mit hoher Stromtragfähigkeit .
  • das Problem, die kurzen Strompulse trotz der parasitären Eigenschaften von Leiterplatten- und Laserzuführung in die intrinsische Laserdiode zu bringen.

Die Kompetenz des FBH sowohl auf dem Gebiet der Laserdioden als auch der Hochgeschwindigkeits-Elektronik schafft die idealen Voraussetzungen für die Entwicklung solcher Kurzpuls-Laserkomponenten. Die Module des FBH mit integrierten GaN-basierten Treibern erreichen Spitzenwerte in Bezug auf Strom und Pulsweite. Es werden Ströme von 430 A mit Pulslängen von 25 ns bzw. von bis zu 30 A in 0,4 ns geschaltet.